Hausmeister werden zu Superhelden!

Sie haben Schwierigkeiten, die Balkonkästen im Frühjahr vom Keller in die Wohnung oder zurück zu transportieren? Auch hierbei kann Ihnen ein Hausmeister helfen. Es kommt noch besser: Wenn Sie eine unserer Veranstaltungen besuchen wollen, aber Probleme haben dort hinzukommen, können Sie Ihren Hausmeister bitten, Sie auf dem Hin- und Rückweg zu begleiten.

Baustellenführung

Wir laden Sie erneut herzlich zu einer Führung durch das „Karree Grünrock“ ein, denn letztes Mal gab es viel mehr Anmeldungen als wir bewältigen konnten. Außerdem gibt es auch eine Menge Neues zu erfahren. Wir möchten Ihnen den Ist-Zustand zeigen, uns alle Fortschritte anschauen und die weitere Planung beschreiben.

Sprechstunden unter Corona-Bedingungen

In den letzten Tagen wurden wieder mehr Corona-Infektionen gemeldet. Wir haben uns dennoch entschieden, unseren Mitgliedern und Mietern wieder Sprechstunden anzubieten. Natürlich wollen wir weder für unsere VerwalterInnen und erst recht nicht für unsere Mieter unnötige Risiken eingehen.

Karree Grünrock: Unser Neubau

Die Beschreibung „fertig neben unfertig“, die kürzlich in der Märkischen Oderzeitung zum aktuellen Stand der Dinge des Karree Grünrock verwendet wurde, trifft es ganz gut.
Der 1. Bauabschnitt ist mit seinen 30 Wohnungen bis auf die Musterwohnung voll vermietet. Die Wohnungen waren sehr schnell weg.

Gemeinsames Laubsammeln

Liebe Mitglieder, mit unserem jährlichen „Laubkehren“ wollen wir die diesjährige Saison zünftig abschließen. Hauptprogrammpunkt ist natürlich das Entfernen aller heruntergefallenen bunten Blätter von Dächern, Rasenflächen, aus Regenrinnen und Abflüssen.

Hofkonzert Max Buskohl

Den eingefleischten Fans der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ dürfte der Name Max Buskohl noch etwas sagen. Der Mädchenschwarm nahm an der vierten Staffel des Erfolgsformats teil. Er entschied sich jedoch, vorzeitig die Show zu verlassen.

Freilichtkonzert Felix Hahnsch

Liebe Mitglieder, wir freuen uns: endlich dürfen wieder Events stattfinden! Das erste Event ist gleich etwas ganz Besonderes: ein Freiluftkonzert von Felix Hahnsch. 2011 nahm Felix erfolgreich an der Casting Show „Deutschland sucht den Superstar“ teil.

Freilichtkonzert Dave Adams

Liebe Mitglieder, wir freuen uns: endlich dürfen wieder Events stattfinden! Das erste Event ist gleich etwas ganz Besonderes: ein Freiluftkonzert von Dave Adams. Er hat bereits erfolgreich an der TV-Show „The Voice“ in Polen teilgenommen, es dort unter die besten 10 geschafft und war bei X-Faktor in Litauen sogar unter den Finalisten.

Die Coronakrise

Wie auf alle Lebensbereiche, wirkt sich die Corona-Epidemie auch auf unsere Genossenschaft, auf unsere Mitglieder und Mieter, unsere Verwalter(innen) und Hausmeister, auf die Arbeit von Vorstand und Aufsichtsrat aus. Was das im einzelnen bedeutet, habe ich unsere beiden Vorstandsfrauen gefragt.

Mehr als ein Dach über dem Kopf

Wir sind eine junge Wohnungsgenossenschaft mit 1.144 Wohnungen. Der Grundstein wurde im Jahr 2000 in der Wohnanlage Am Försterweg in Strausberg gelegt. Inzwischen zählen weitere Wohnanlagen in Bad Saarow, Basdorf und Rüdersdorf zu unserem Bestand. Die Wohngebiete unserer Genossenschaft liegen alle im Grünen, inmitten von Brandenburger Naherholungsgebieten. Die ruhige Lage und die gute Anbindung an Schulen, Kindertagesstätten, Ärzte und Einkaufszentren machen sie besonders attraktiv.

Neuigkeiten

Freilichtkonzert Felix Hahnsch

Freilichtkonzert Felix Hahnsch

Liebe Mitglieder, wir freuen uns: endlich dürfen wieder Events stattfinden! Das erste Event ist gleich etwas ganz Besonderes: ein Freiluftkonzert von Felix Hahnsch. 2011 nahm Felix erfolgreich an der Casting Show „Deutschland sucht den Superstar“ teil.

mehr lesen
Freilichtkonzert Dave Adams

Freilichtkonzert Dave Adams

Liebe Mitglieder, wir freuen uns: endlich dürfen wieder Events stattfinden! Das erste Event ist gleich etwas ganz Besonderes: ein Freiluftkonzert von Dave Adams. Er hat bereits erfolgreich an der TV-Show „The Voice“ in Polen teilgenommen, es dort unter die besten 10 geschafft und war bei X-Faktor in Litauen sogar unter den Finalisten.

mehr lesen
Frühlingsbrunch in Basdorf

Frühlingsbrunch in Basdorf

In Basdorf gab es zwar kein Konzert, aber auch ganz viel leckeres Essen und Trinken. Was unsere Gäste nach dem Brunchen aus Tontellern mit Schablonen und Farben zauberten, hätte sich manche/r von ihnen vorab selbst nicht zugetraut.

mehr lesen
Die Coronakrise

Die Coronakrise

Wie auf alle Lebensbereiche, wirkt sich die Corona-Epidemie auch auf unsere Genossenschaft, auf unsere Mitglieder und Mieter, unsere Verwalter(innen) und Hausmeister, auf die Arbeit von Vorstand und Aufsichtsrat aus. Was das im einzelnen bedeutet, habe ich unsere beiden Vorstandsfrauen gefragt.

mehr lesen

Geschichte

Altes bewahren und Neues schaffen

Den Trabi konnten wir nicht bewahren, aber viele in der DDR gebaute, lange vernachlässigte Häuser erwerben und mit Unterstützung der Mieter, die Mitglied unserer Genossenschaft wurden, sanieren. Sogar einer leer­stehenden Kindertagesstätte haben wir neues Leben eingehaucht.

Geschichte

Strausberg

^
02.08.2000
Gründung der Genossenschaft
^
29.08.2000
Kaufangebot für 528 Wohnungen Am Försterweg an das Bundesvermögensamt Frankfurt (Oder)
^
23.10.2000
Unterzeichnung des Kaufvertrages
^
23.10.2000
Lasten-Nutzen-Wechsel
^
09.11.2000
Eintragung der Genossenschaft in das Genossenschaftsregister
^
02.08.2006
Abgabe des Kaufangebotes zum Erwerb der ehemaligen KITA bei der Stadt Strausberg
^
03.11.2006
Unterzeichnung des Kaufvertrages
^
01.12.2006
Lasten-Nutzen-Wechsel
^
2006/2007
Umbau inklusive Aufstockung; Entstehung von 40 Wohnungen und Gemeinschaftsraum
^
2019-21

erstes Neubauprojekt „Karree Grünrock“ Es entstehen 76 Wohnungen, neue Verwaltungs- und Gemeinschaftsräume

Geschichte

Bad Saarow

^
26.06.2002
Abgabe des Kaufangebots für 318 Wohnungen beim Bundesvermögensamt Frankfurt (Oder)
^
14.10.2002
Unterzeichnung des Kaufvertrages für 318 Wohnungen in Bad Saarow
^
01.11.2002
Lasten-Nutzen-Wechsel
^
2003/04
Sanierung des Bestandes

Geschichte

Basdorf

^
07.11.2001
Abgabe des Kaufangebots für 159 Wohnungen beim Grundstücks- und Vermögensamt Frankfurt (Oder)
^
20.11.2002
Unterzeichnung des Kaufvertrages für 159 Wohnungen in Basdorf
^
01.01.2003
Lasten-Nutzen-Wechsel
^
2003/04
Sanierung des Bestandes
^
2019-21

Erneuerung der Straßen,Schaffung neuer Parkplätze, Neugestaltung der Außenanlagen

Geschichte

Rüdersdorf

^
07.11.2001
Abgabe des Kaufangebots für 96 Wohnungen beim Grundstücks- und Vermögensamt Frankfurt (Oder)
^
18.12.2002
Unterzeichnung des Kaufvertrages für 96 Wohnungen in Rüdersdorf
^
01.01.2003
Lasten-Nutzen-Wechsel
^
2004
Sanierung des Bestandes

Mitgliedschaft

Mitglied sein

Die Mitglieder der Neues Wohnen Wohnungsgenossenschaft eG erwerben Anteile an der Genossenschaft und werden damit Mitbesitzer am genossen­schaftlichen Eigentum. Jedes Mitglied kann mit einer Stimme über die Belange und die Gestaltung der Genossenschaft mitentscheiden. Die Selbstverwaltung der Genossenschaft garantiert, dass das Erreichen der gemeinsamen Ziele immer im Vordergrund steht.

Um eine Wohnung der Neues Wohnen Wohnungsgenossenschaft eG anmieten zu können, muss man Mitglied der Genossenschaft werden und Pflichtanteile an der Genossenschaft zeichnen und natürlich auch zahlen. Die Höhe der Anteile richtet sich nach der Größe der zu beziehenden Wohnung und ist in der Satzung festgelegt.

Den Pflichten eines Genossenschaftsmitglieds stehen vielfache Vorteile gegenüber: die Versorgung mit bezahl­barem Wohnraum durch kostendeckende Miete und Betriebskosten, ein lebens­langes Wohnrecht, Mitspracherecht bei der Gestaltung der Genossen­schaft und des Wohnumfeldes über die Mitgliederversammlung oder im Aufsichtsrat, die Wahl des Aufsichtsrates, die Vererbbarkeit der Mitgliedschaft und der damit verbundenen Ansprüche, die Nutzung gemeinschaftlicher Einrichtungen wie z.B. Gemeinschaftsraum und Gästewohnungen.

Mit der Wahrnehmung ihrer Rechte sichern die Mitglieder zugleich das genossenschaftliche Transparenzsystem. Dem wirtschaftlich verantwortlichen Vorstand soll eine Führungstätigkeit gegen die Interessen der Mitglieder nicht möglich sein. Als Mitglied wird man durch die Mieterzeitung regelmäßig über die Belange der Genossenschaft informiert und einmal im Jahr zur Mitglieder­versammlung eingeladen. Mitglieder erhalten Einblick in die wirtschaftlichen Belange der Genossenschaft. Sie haben die Möglichkeit, an den vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen der Genossenschaft teilzunehmen.

Email

info@neues-wohnen-genossenschaft.de

Adresse

Am Försterweg 7
15344 Strausberg

Telefon

03341 44 99 06

Kontaktformular