Umfeld

Bad Saarow mit ca. 4.000 Einwohnern liegt im Landkreis Oder-Spree des Landes Brandenburg. Der Ort zieht sich in mehr als 10 km Länge um den nördlichen Teil des Scharmützelsees. Seine Tradition als Kur- und Erholungsort begann Anfang des 20. Jahrhunderts. 1998 erhielt Bad Saarow die unbefristete staatliche Anerkennung als Heilbad. Zur Beliebtheit des Ortes tragen die Heilquellen und das Heilmoor sowie die durch den Scharmützelsee, die ausgedehnten Wälder und die hügelige Umgebung besonders reizvolle Landschaft bei.